Rettung einer Person aus steilem, bewaldeten Gelände

Bei der heutigen Übung musste ein verunfallter Gleitschirmpilot aus für den Rettungshubschrauber unzugänglichem Gelände gerettet werden.

Der Übungsort befand sich leicht oberhalb der Wissenbacher Brandweihers. Mit Hilfe des Mehrzweckzuges wurde eine Seilrutsche aufgebaut. Die Person konnte so über die steile Hanglage hinab transportiert und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Diese Übung sollte den Blick der Mannschaft auf die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten des vorhandenen Mehrzweckzuges lenken und die Improvisationsfähigkeit trainieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s