Herzliche Einladung zum Wiesenfest

wiesenfest2018_neu1642151638023220539.jpg

Werbeanzeigen

Suppenverkauf der Jugendfeuerwehr

(WPA) Auch heute gingen wieder zahlreiche Portionen Suppe über die Theke.

Unsere Jugendfeuerwehr hat mal wieder kräftig geschnippelt, gekocht, gebrutzelt und sich auch sonst mächtig ins Zeug gelegt, um den Wissenbacherinnen und Wissenbachern eine leckere Kartoffelsuppe zu servieren. Die Erlöse der Aktion werden für die Freizeit im Sommer verwendet.

 

Katwarn … jetzt auch im Lahn-Dill-Kreis

KATWARN-logo_mitClaim_CMYK_300dpi

Jetzt gibt es die praktische App auch für Burger im Lahn-Dill-Kreis.

KATWARN ist ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen. Das System wurde von Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt und ist seit 2011 in Betrieb.

Mit KATWARN erhalten Sie ergänzend zu Sirenen, Lautsprecheransagen oder Meldungen im Radio wichtige Warn- und Verhaltensinformationen. KATWARN sagt Ihnen also nicht nur, DASS es eine Gefahrensituation gibt, sondern auch WIE Sie sich verhalten sollen.

 Das alles kann KATWARN:

  • Offizielle Warnungen für den aktuellen Standort (Schutzengel)
  • Offizielle Warnungen für sieben frei gewählte Orte
    (z. B. Kita, Büro, Ferienwohnung)
  • Übersicht über Warnungen in der weiteren Umgebung
  • Warnungen weiterleiten oder teilen, z. B. per Twitter
  • Persönlicher Testalarm auf dem eigenen Smartphone

Laden Sie die App einfach und kostenlos im App-Store runter.

Mehr erfahren: Hier

Quelle: katwarn.de

 

725 Jahre Wissenbach

Unser Dorf feierte das 725-jährige Jubiläum. Hunderte Wissenbacher und Gäste verbrachten ihren Tag in und um die MZH. Für jeden wurde etwas geboten. Nach der Eröffnung durch ein gemeinschaftliches Lied von Schule und Kindergarten, dem CVJM Posaunenchor und einer Ansprache des Bürgermeisters Götz Konrad begann das bunte Treiben. Die Kleinen konnten bei einer Spielstraße ihr Können und Geschick unter Beweis stellen, die Mutigen durften auf den Bungee-Run, die Hungrigen konnten zwischen Kuchen, Waffeln, Langos, türkischem Gebäck, Würstchen und Leberkäse mehr als satt werden, die Durstigen hatten selbstverständlich genug Auswahl, um ihren Durst zu stillen, und für alle spielte nachmittags Alleinunterhalter „Mir Zwo“.
Abends legte DJ Volker auf und brachte bis in die frühen Morgenstunden die Wissenbacher zum Tanzen und Singen.

image

image

Ein buntes Programm wurde geboten: Für die Sportlichen boten wir ein Wettspritzen, dass gut ankam und einige zum Schwitzen brachte und unsere Jugendfeuerwehr begeisterte das Publikum mit einer aufwendigen Schauübung. Aber auch andere Vereine und Menschen ließen sich kreative Programmbeiträge einfallen und so gab es Seniorengymnastik, Sketche und vieles mehr.

image

image

image

Ein bombastisches Feuerwerk um 22:00 Uhr war eines der Highlights an diesem Tag.

image

image

Abgeschlossen wurde das rundum gelungene Fest von einem gemeinschaftlichen und festlichen Gottesdienst von CVJM, FeG und Kirche am Sonntagmorgen.

image

Fotos: Joachim F. Köster und andere

Der CVJM Jugendkreis zu Gast bei uns

Am Dienstag, den 24.06.2014, war der Jugendkreis des Wissenbacher CVJM zur Brandschutzaufklärung bei uns. Wir konnten den Jugendlichen zeigen, welche Aufgaben die Feuerwehr hat und erklären, wie in einer Notfallsituation ein Notruf abgesetzt werden sollte.

Im Praxisteil durften die Jugendlichen selbst Feuerlöscher zur Hand nehmen und den Umgang üben, das Feuerwehrauto begutachten  und die chemischen Vorgänge beim „Brennen“ bestaunen.

Zum Abschluss wurde das Löschen von Fett mit Wasser demonstriert, welches unweigerlich zu einer spektakulären Explosion führt. *Bitte niemals zuhause nachmachen!*

 

Jahreshauptversammlung 2014

Auf der Jahreshauptversammlung am 18.01. wurde auf das vergangene Jahr zurück geschaut. Neben zahlreichen Grußworten und Berichten konnten einige Kameraden befördert und geehrt werden. Es wurden Lukas Ortmann, Daniel Weyand und Michael Waldschmidt zum Feuerwehrmann, Björn Gerhard und Sebastian Waldschmidt zum Löschmeister und Sven Koch zum Hauptlöschmeister befördert. Herzlichen Glückwunsch!
image

Im Anschluss wurde zu einem geselligen Abend eingeladen bei dem Kameradschaft und das Vereinsleben im Zentrum standen.